STEFAN BRAITO

Stefan Braito



Ich bin Zwilling. Aber nicht als Sternzeichen. Sondern ich hatte eine querschnittgelähmte Zwillingsschwester. Maria lehrte mich Werte wie, die Freiheit sich zu bewegen und sein Leben nach Wunsch zu gestalten.

Sie zeigte mir das besondere Geschenk von uns Menschen: dass wir unsere Träume zu verwirklichen vermögen. Und, es gibt dabei keine Grenzen. Nur die, die wir uns selbst setzen.

Meine Mutter ist von Prettau, der nördlichsten Spitze Südtirols und Italiens. Mein Vater von der südlichsten Spitze Südtirols, nämlich Salurn. Und ich bin in der Mitte, dem steinernen Herzen Südtirols, dem Dolomitental Villnöss aufgewachsen und lebe dort.

2003 hatte mich ein Indianer, ein Schamane, im Traum gerufen. Ich kam nach Amerika und lernte in den nächsten 10 Jahren indianische Naturlehren und die Philosophie von „Eins-mit-der-Erde-zu-sein“.

Für die Italiener bin ich der „Stefano delle Dolomiti“ und die Deutschsprachigen nennen mich den „Berglöwen der Dolomiten“. Warum Berglöwe? Ja, ich bin 2004 einen begegnet. Im Dschungel Guatemalas, in den Maya-Tempeln.

Es war eine Berglöwin. Frage mich nicht warum. Ich wusste es einfach. Sie schaute in meine Augen und wir haben uns verstanden: „Geh nach Hause! Mache eine Schule und begleite Menschen auf ihren Weg des Herzens. Mögen sie Ihre Herzenswünsche wahr machen!“

Hier geht es weiter: Der Berglöwe
Home |  italiano
drucken   empfehlen   favorisieren
Stefan Braito  ·  Deglerweg 1  ·  39040 Villnöß  ·  Tel: +39 348 0451211
eMail: contact.stefanbraito@gmail.com   ·   UID: IT02326790215